Freitag, 7. August 2009

Hörbuch-Tip

Im Auto auf dem Weg zur Arbeit und wieder nachhause höre ich derzeit "Weiblich, ledig, untot" von Mary Janice Davidson. Selten über ein Hörbuch soviel gegrinst und teilweise laut losgelacht. Für meine momentan aus erwähnten beruflichen Gründen etwas desolate Stimmung genau das Richtige.

Betsy Taylor, eine etwas überdrehte Schuh-süchtige Amerikanerin, kommt bei einem Autounfall ums Leben und wacht als Vampir in einem Leichenschauhaus wieder auf. Und was dann alles passiert, ist schwer in Worte zu fassen. :-)
Aber soweit ich bisher gehört habe, denke ich, dass ich die weiteren (ich glaube 6) Teile auch noch hören will, weil es gar so spaßig ist. Ja, ich habe ein gewisses Faible für Vampire. Dass Betsy anfängt zu lispeln, weil ihr bei Blutdurst die Eck-Zähne wachsen, das ist mal eine absolut witzige Variante der ganzen Vampir-Klischees.

Kommentare:

  1. Huhu,

    das hört sich lustig an und ist genau was für mich, danke für den Tipp.

    Liebe Grüße Ines von der Ostsee

    AntwortenLöschen
  2. Hi, liebe Christine :o)

    Betsy ist mein absoluter Liebling! Habe - bis auf das letzte - alle Bücher gelesen und bin restlos begeistert. So begeistert, dass ich mir jetzt auch über mein Audible-Abo monatlich die Hörbücher runterlade :o)

    Ganz liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen